Im Rathaus der Stadtgemeinde Weitra befindet sich die Gemeindeverwaltung sowie das Büro des Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverbandes für 5 Gemeinden:

(Weitra, Unserfrau-Altweitra, Groß Schönau, St. Martin und Moorbad Harbach).

 

Amtsstunden:

Montag: 7.00 - 12.00 und 12.45 - 16.30 Uhr

Dienstag bis Donnerstag: 7.00 - 12.00 und 12.45 - 16.30 Uhr

Freitag: 7.00 - 12.00 Uhr

(ausgenommen die gesetzlichen Feiertage, der 24. und 31. Dezember)

 

Parteienverkehr:

Montag: 8 - 12 Uhr

Dienstag: 8 - 12 und 13 - 16 Uhr

Dienstag bis Freitag: 8 - 12 Uhr

(ausgenommen die gesetzlichen Feiertage, der 24. und 31. Dezember)

 

Amtsstunden | Parteienverkehr

KUNDMACHUNG gemäß § 13 Abs. 1 und 5 AVG 1991, BGBl.Nr. 51/1991 idgF.

Schriftliche Anbringen können im Gemeindeamt der Stadtgemeinde Weitra wie folgt rechtswirksam eingebracht werden:

Postadresse:

Stadtgemeinde Weitra

A- 3970 Weitra Rathausplatz 1

Telefon: +43 2856 5006

Fax: +43 2856 3148

E-Mail: gemeindeamt(at)weitra.gv.at

 

Dateigrößenbeschränkung via E-Mail: maximal 10 Megabyte (10 MB)

Dateiformate: doc, xls, rtf, pdf, jpg, gif,

 

Das Gemeindegebiet der Stadtgemeinde Weitra beläuft sich auf 52,5 km2, hat laut Einwohnerstatistik vom 01.01.2011 eine Gesamtpersonenanzahl von 3.387 und gliedert sich in folgende Katastralgemeinden:

Brühl mit Tiefenbach, Großwolfgers mit Berghäusel, Oberwindhag, Reinprechts, St. Wolfgang mit Reslhof, Spital mit Kleinmühl und Oberweidenhöfen, Sulz, Walterschlag, Weitra, Wetzles mit Karnishof u. Weidenhöfen.

 

 

Messwerte aus dem österreichischen Strahlenfrühwarnsystem

 

Unter der Web-Adresse www.strahlenschutz.gv.at  sind die aktuellen Messwerte einer repräsentativen Auswahl von Messstationen graphisch dargestellt.

 

Die angezeigten 111 Stationen umfassen vor allem die Bezirkshauptstädte, grenznahe Standorte und einige Höhenstationen. Mit einem Mausklick auf jede Station in der Kartendarstellung können zusätzlich die Stundenmittelwerte der Ortsdosisleistung als Grafik oder als Wertetabelle dargestellt werden. Auf der Webseite sind auch ergänzende Informationen zum Strahlenfrühwarnsystem zu finden.

Weitra stimmt die Heiter